Herzlich Willkommen beim Bezirksimkerverein Metzingen e.V.

Brutbrett

Willst du Gottes Wunder seh'n,
musst du zu den Bienen geh'n.

Kennen Sie diese alte Volksweisheit? Uns Imkern ist sie wohlbekannt und so mancher mag sie auch bestätigen, wenn er an seinen Bienenständen arbeitet und für einen Moment dem emsigen Treiben zuschaut.

Wir möchten Sie einladen und ermuntern, sich mit dem faszinierenden Hobby der Imkerei, der Bienenhaltung, zu befassen. Wir möchten Ihnen auf unserer Webseite nach und nach interessante Informationen rund um die Honigbiene und deren Produkte (Honig, Wachs, Propolis) anbieten.

Oder sind Sie einfach "nur" Genießer, wissen den wunderbaren Geschmack von Honig zu schätzen und möchten mit dem Kauf von Honig aus dem Ermstal die regionalen Imker unterstützen? Sehr gerne! Beim Landesverband Württembergischer Imker gibt es eine Imkersuche, über die Sie Imker in Ihrer Nähe finden können.

Wenn Sie Interesse an der Bienenhaltung oder andere Fragen haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Sie können sich direkt an den Vorstand wenden oder uns eine Email über unser Kontaktformular zusenden.

Neueste Meldung

Stammtisch am 17.02. findet online statt

Nachricht von Susanne Wannenwetsch:

Hallo liebe Imker,

leider ist es wieder mal ziemlich Corona lastig um unsere Familie herum. Deshalb würden wir den Imkerstammtisch spontan auf Videokonferenz veranstalten.

Ich würde mich freuen euch zu sehen und zu hören ( sofern das beides so klappt)

Termin: also morgen ,

17. Februar 2022 ab 20 Uhr

wir nehmen mal den alten Link und hoffen dass wir ihn nicht mehr allzu lange brauchen.

Link: https://meet.jit.si/2021-ImkerstammtischSuWa

Link eingeben, möglichst an einem Computer, Handy... mit Kamera und Mikrofon. Mit der viereckigen Seifenblase gibt es auch noch einen Chat in den man schreiben kann, falls der Ton mal nicht funktioniert.

Bei wem´s nicht klappt bitte per Whats App bei mir melden, vielleicht kann ich ja noch einen Tipp geben.

Ihr könnt die Einladung gerne auch an Imkerfreunde weiterleiten.

Grüßle Susanne und Martin

Aktuelles: