Letzte Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus unserem Verein. Bei längeren Artikeln sehen Sie hier nur einen Anrisstext. Um den ganzen Artikel zu lesen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Titel oder auf den Weiterlesen-Link. Das orange Icon unten auf der Seite verlinkt zum RSS-Feed.

Umfangreiche Wartungsarbeiten abgeschlossen

Der aufmerksame Besucher unseres Webauftrittes hat es sicherlich bemerkt: Irgendwie schaut die Seite jetzt ein bisschen anders aus.

Stimmt! Man muss sich das so vorstellen: Es gibt einen "Unterbau" (das nennt sich CMS - Content-Management-System) für unseren Webauftritt. Diesen Unterbau habe ich von einer Hauptversion auf eine neue Hauptversion umgestellt, was nicht so ganz trivial war.

Aktuelles: 

Varroabekämpfungsmittel können abgeholt werden

Die Varroabekämpfungsmittel aus unserer diesjährigen Sammelbestellung stehen bei mir bereit und können abgeholt werden.

Am besten vorher kurz telefonisch (Kontaktdaten siehe Über uns oder per Email melden. Dabei kann ich auch gleich den zu zahlenden Betrag nennen, damit dieser nach Möglichkeit passend bezahlt werden kann.

Außerdem muss der Erhalt per Unterschrift bestätigt werden. Eine Kopie der Bestellliste wird zu Dokumentationszwecken ebenfalls ausgehändigt.

Aktuelles: 

Unser Forum ... es darf auch benutzt werden

An dieser Stelle möchte ich an unser Anfängerkurs- und Vereinsforum erinnern. Leider wurde es in letzter Zeit so gut wie nicht benutzt. Das ist eigentlich schade, bietet es doch eine tolle Möglichkeit, sich über alles rund um die Imkerei auszutauschen. Man kann Fragen stellen (und beantworten) oder über Eindrücke/Probleme/Erfahrungen berichten.

Außerdem gibt es den Bereich Marktplatz, in dem man Kleinanzeigen aufgeben kann (Biete / Suche). Ganz aktuell biete ich z.B. Bienenbäume (Tetradium daniellii) - es sind noch kleine Pflänzchen - an, die ich kostenlos an Vereinsmitglieder/Anfängerkursteilnehmer abgebe.

Aktuelles: 

"Das Geheimnis des Bienensterbens" auf ARTE

Wer die Dokumentation "Das Geheimnis des Bienensterbens" auf ARTE am 18. Mai verpasst hat, bekommt eine zweite Chance: ARTE wiederholt die Sendung am 10. Juni um 1:20 Uhr. Weitere Informationen zu der Sendung gibt es auf der entsprechenden Internetseite bei Arte. Dort kann man auch eine DVD mit der Dokumentation bestellen.

Aktuelles: 

Seiten

BV Metzingen - Aktuelles abonnieren